Ruanda Volcanoes Nationalpark Vulkan Landschaft

Zwischen Regenwald und Savanne

Tauchen Sie ein in das pulsierende Herz Afrikas mit einer maßgeschneiderten Luxusreise nach Ruanda, dem Land der tausend Hügel. Stellen Sie sich vor, wie Sie durch nebelverhangene Regenwälder wandern, in denen die majestätischen Berggorillas in ihrer natürlichen Umgebung thronen – ein seltenes und unvergessliches Erlebnis, das Ihr Herz höher schlagen lässt. Ruanda öffnet seine Arme und lädt Sie ein, nicht nur seine atemberaubenden Landschaften und die lebendige Tierwelt zu entdecken, sondern auch die warme Gastfreundschaft seiner Bewohner zu erleben.

In der Hauptstadt Kigali spiegeln saubere Straßen und das lebhafte Markttreiben die dynamische und fortschrittliche Atmosphäre wider. Ein Besuch des Kigali Genocide Memorials bietet tiefe Einblicke in die jüngere Geschichte Ruandas. Nicht weit von Kigali entfernt, bietet der Volcanoes Nationalpark eine einmalige Gelegenheit zum Gorilla Trekking. Dieses Erlebnis inmitten der vulkanischen Landschaft bleibt unvergesslich und bietet auch Begegnungen mit seltenen Goldmeerkatzen und einer Vielzahl von Vögeln.

Im Südwesten des Landes lockt der Nyungwe Nationalpark mit seinem uralten Regenwald, der zu den ältesten Afrikas zählt. Besucher können hier auf Schimpansen-Trekking gehen und auf einer Hängebrücke über dem Wald wandeln, um spektakuläre Ausblicke zu genießen. Der Akagera Nationalpark im Osten ist bekannt für seine weitläufigen Savannen und reiche Tierwelt, darunter Elefanten, Giraffen und Löwen. Die zahlreichen Seen des Parks sind zudem ein wichtiger Lebensraum für Vögel.

Unsere maßgeschneiderten Luxusreisen nach Ruanda bieten Ihnen unvergleichliche Erlebnisse, von aufregenden Safaris in den Nationalparks bis zu Begegnungen mit den freundlichen Einheimischen. Machen Sie sich bereit, von der Schönheit und der Vielfalt Ruandas verzaubert zu werden – ein echtes Abenteuer wartet auf Sie.

Details

  • calendar icon

    Beste Reisezeit

    Juni - September

  • euro icon

    Preis

    Ab 6.000 € pro Person zzgl. Flüge

  • plane icon

    Flugzeit

    14h ab Frankfurt am Main

  • clock icon

    Empfohlene Reisedauer

    Ab 7 Tagen

Anja Sterker

Anja Sterker

Travel Designer

Language/Speak icon
Deutsch, Englisch

5 Gründe für eine Reisen nach Ruanda

mountain

Volcanoes Nationalpark

ein besonderer Ort des Naturschutzes

boot

Gorilla Trekking

eine einzigartige Erfahrung

safariTruck

Akagera Nationalpark

für eine Safari auf der Suche nach den Big 5

gorilla

Berggorillas

die vom Aussterben bedrohte Gorillas in freier Wildbahn beobachten

trees

Nyungwe Nationalpark

Schimpansen beim Toben im Regenwald

Unsere Ruanda Reisen

Lassen Sie sich von unseren Ruanda Reisen inspirieren. Wir passen gerne jede Reise auf Ihre Wünsche und Vorstellungen an.

Colobus Affen sitzen auf einem Ast im Wald
Ruanda exklusiv entdecken
Ruanda Rundreise | Dauer: 10 Nächte
  • Safari im Akagera Nationalpark
  • Besuch im Kigali Memorial Center
  • Schimpansen im Nyungwe Wald
  • Gorilla Trekking
Mehr erfahren
Berggorilla fasst sich ans Kinn
Gorilla Trekking in Ruanda
Ruanda Rundreise | Dauer: 4 Nächte
  • Erleben Sie die Hauptstadt Kigali
  • Volcanoes Nationalpark
  • Berggorillas und Goldmeerkatzen
  • Auf den Spuren von Dian Fossey
Mehr erfahren
Portraet einer Loewin
Vom Regenwald in die Savanne
Ruanda und Tansania Rundreise | Dauer: 14 Nächte
  • Gorilla Trekking in Ruanda
  • Schimpansen auf Rubondo Island
  • Die Big 5 in der Serengeti
  • Weiße Sandstrände auf Sansibar
Mehr erfahren

Die Begegnung mit den Berggorillas ist ein tief bewegendes Erlebnis, das ich sonst nur selten erlebt habe. Dazu kommen die warmherzigen Menschen, die meine Reise nach Ruanda besonders geprägt haben und Ruanda zu etwas ganz Besonderem macht.

Anja Sterker
Travel Designer

Unterkünfte in Ruanda

Nächtigen Sie in den schönsten und exklusivsten Lodges in Ruanda und machen Sie Ihre Safari noch unvergesslicher

Sie konnten nicht finden, wonach Sie suchen?

Kein Problem! Melden Sie sich einfach bei uns, wir können ganz bestimmt Ihren persönlichen Traum von einer Afrika Reise umsetzen.

Wissenswertes zu Ruanda

Spannende Informationen rund um Ihre Ruanda Reise

Allgemeines

Imposante Vulkangipfel und Regenwäldern im Nordwesten sowie trockene Savannenlandschaften im Südosten machen Ruanda zum begehrten Reiseziel. Das auch als Land der 1.000 Hügel bezeichnete Naturparadies ist flächenmäßig einer der kleinsten Staaten Ostafrikas. Dicht besiedelt verfügt Ruanda über eine beachtliche Einwohnerzahl von rund 12,6 Millionen. Die im Herzen des Landes gelegene Hauptstadt Kigali gilt als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum. Geprägt von Expansion liegt die quirlige Millionenstadt nur etwa zwei Fahrstunden von den Nationalparks entfernt. Ob Gorilla-Trekking oder Pirschfahrten auf den Spuren der Big Five: Ruanda beeindruckt mit einzigartigen Naturerlebnissen. Als einer der wenigen Staaten Afrikas verfügt es zudem über eine eigene Muttersprache, das weit verbreitete Kinyarwanda. Auch Englisch und Französisch beherrschen viele Ruander.

Ruanda Volcanoes Nationalpark Vulkan Landschaft

Klima und beste Reisezeit

Dicht am Äquator gelegen bietet Ruanda ein tropisches Hochlandklima mit täglichen Durchschnittstemperaturen von rund 25° Celsius. Feucht und mild könnte man das ganzjährig vorherrschende Wetter in einfachen Worten beschreiben. Die großen Höhenunterschiede zwischen den verschiedenen Regionen sorgen für teils beachtliche Temperatur-Differenzen. Generell gilt die lange Trockenzeit von Mai bis Oktober als beste Reisezeit. Auch die kurze Trockenzeit von Dezember bis März eignet sich für Aktivreisen. Während der Regenzeiten zwischen März und Mai sowie Oktober und Dezember sind schwere Niederschläge wahrscheinlich. Zwar regnet es zu dieser Jahreszeit meist täglich – zwischen den Schauern blitzt jedoch immer wieder die Sonne hervor. Der Volcanoes Nationalpark im Nordwesten Ruandas gilt als besonders regenreich.

Ausblick auf den Lake Kivu

Reiseziele und Aktivitäten

Neben der jungen Hauptstadt Kigali sind vor allem die Nationalparks im Nordwesten und Südosten Ruandas beliebt. Im Volcanoes Nationalpark am Fuß der über 4.000 Meter hohen Vulkangipfel locken luxuriöse Lodges Gäste aus aller Welt an. Rund ein Drittel des weltweiten Gorilla-Bestandes ist hier beheimatet. Auch die ehemalige Wirkungsstätte der renommierten Gorilla-Forscherin Diane Fossey kann im Nationalpark besichtigt werden. Ausgedehnte Wanderungen und Mountainbike-Touren zum Gipfel der Vulkankrater sind ebenso möglich wie Besuche in den kleinen Dörfern und Gemeinden. Der Nyungwe Nationalpark im Südwesten Ruandas ist so etwas wie der Wasserspeicher des Landes. Exotische Pflanzen sind hier ebenso zuhause wie Schimpansen, Reptilien und seltene Vogelarten. Der Akagera Nationalpark in der trockenen Savannenregion präsentiert sich als weniger stark frequentierte Alternative zum Serengeti Nationalpark. Dank geglückter Wiederansiedlungsprojekte können Tierfreunde hier sogar die berühmten Big Five erleben.

Leopard liegt auf einem Baum und schaut in die Kamera

Die Hauptstadt Kigali

Etwa 1,3 Millionen Einwohner zählt die im Zentrum Ruandas gelegene Hauptstadt Kigali. Neben ihrer Hügellage auf rund 1.645 Metern zeichnet sich die moderne Metropole durch ihre zeitgenössische Architektur aus. So ist das Kigali Convention Center mit seinem bunt beleuchteten Kuppeldach eine echte Sehenswürdigkeit. Das höchste Bauwerk des Landes ist der 20 Stockwerke hohe Kigali City Tower. Die Universitätsstadt Kigali verbindet eine langjährige Partnerschaft mit Mainz am Rhein. In der ehemaligen Präsidentenresidenz außerhalb des Stadtzentrums stellt das Rwanda Art Museum geschichtlich relevante Exponate aus. Neben diversen Kunstgalerien laden kleine Boutiquen und große Einkaufszentren zum Shopping-Vergnügen ein. Kigali gilt nicht nur als eine der saubersten Städte Afrikas, sondern auch als zentraler Verkehrsknotenpunkt Ruandas. Internationale Gäste erreichen Ruanda derzeit noch über den Kigali International Airport. Im Jahr 2022 soll dieser durch den ca. 50 km südlicher gelegenen Bugesera International Airport ersetzt werden.

Blick auf die Skyline von Kigali

Was uns ausmacht

Bei uns stehen Sie immer an erster Stelle!

globeAfrica

Expertise

Expertise ist unser zweiter Vorname. Wir kennen die Destinationen unseres Portfolios persönlich und können Sie dementsprechend bestens beraten.

heart

Passioniert

Unsere Herzen brennen fürs Reisen. Unser Beruf ist unsere Leidenschaft. Deshalb planen wir Ihre Reise als wäre es unser eigener Urlaub.

speech

Persönlich

100% persönlich. Ihr Reiseberater betreut Sie vom Zeitpunkt der Anfrage bis zur Rückreise persönlich und steht Ihnen mit Rat und Tat beiseite.