Singita Kwitonda Lodge

Singita Kwitonda Lodge

Ultimativer Luxus und Ökotourismus höchsten Standards prägen das exklusive Ambiente der Singita Kwitonda Lodge. In unmittelbarer Nähe zum Vulkan-Nationalpark, der rund ein Drittel des weltweiten Berggorilla-Bestandes beherbergt, ist hier ein harmonisch in die üppige Vegetation integrierter Komplex aus 8 geschmackvoll eingerichteten Suiten und einem Haupthaus mit Panoramafenstern, gemütlichem Restaurant- und Essbereich und offenem Natursteinkamin entstanden. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Vulkane Sabyinyo, Gahinga und Muhabura, durchstreifen Sie die Bergnebelwälder auf Spuren der Gorillas und erfahren Sie, wie konsequent der Nachhaltigkeits-Gedanke in der hoteleigenen Baumschule umgesetzt wird: Ein Afrika-Abenteuer für alle Sinne.

Zimmer

Tauchen Sie ein in die Farben Ruandas – mit ihren raumhohen Fenstern schaffen die geräumigen Suiten der Singita Kwitonda Lodge einen nahtlosen Übergang zur beeindruckenden Wald- und Bergidylle des Nationalparks. Sowohl im Innenbereich Ihrer geschmackvoll eingerichteten Unterkunft als auch auf der überdachten Terrasse mit Blick ins Grüne erwartet Sie ein offener Kamin für gemütliche Stunden am knisternden Feuer. Vor Ort produzierte und geförderte Materialien wie Vulkangestein, Fluss-Steine, handgefertigte Keramikfliesen und rote Tonziegel unterstreichen den natürlichen Charakter der Lodge. Ein Bad mit freistehender Badewanne und ebenerdiger Dusche und ein Whirlpool im Außenbereich sorgen für maximalen Komfort. Stilvolle Möbel und glänzende Kupfer-Akzente setzen Highlights im zeitgenössischen Stil.
Gaestezimmer mit Doppelbett und Blick ins Gruene

Kulinarik

Die große, offene Küche und die herrliche Aussicht auf die Vulkane, Wälder und Wiesen machen den Restaurant- und Essbereich der Singita Kwitonda Lodge zu einem einladenden Ort für gesellige Get-Togethers und genussvolle Mahlzeiten. Erntefrische Zutaten aus dem eigenen Gemüse- und Kräutergarten krönen die Farm-to-Table-Philosophie der Unterkunft. Saisonale, regional und international inspirierte Spezialitäten und edle Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller sorgen Tag für Tag für kulinarische Sternstunden.
Kleiner Tisch mit Croissants und saft

Lage

Mit ihrer günstigen Lage am Fuß der Virunga-Vulkankette präsentiert sich die im Nordwesten Ruandas gelegene Singita Kwitonda Lodge als idealer Ausgangspunkt für vielfältige Naturerlebnisse. Streifen Sie auf Spuren der Berggorillas durch die nebelverhangenen Bambuswälder, unternehmen Sie ausgedehnte Wanderungen zu den Vulkangipfeln oder besuchen Sie die hoteleigene Baumschule, um mehr über die Nachhaltigkeits-Philosophie von Singita zu erfahren. Gleichzeitig liegt mit dem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum Kigali die quirlige Hauptstadt Ruandas ebenfalls nur eine etwa 2-stündige Fahrt entfernt. Glitzernde Bergseen bieten an heißen Sommertagen willkommene Abkühlung.
Sonnenuntergang auf der Terrasse der Kwitonda Lodge

Aktivitäten

Ob nach ausgedehnten Gorilla-Tracking-Touren, Bergwanderungen zu den Vulkangipfeln oder Spaziergängen durch die saftig grünen Wiesen und Felder – in der Singita Kwitonda Lodge können Sie sich nach dem Aktiv-Programm mit einer wohltuenden Massage verwöhnen lassen oder sich ein entspannendes Bad im eigenen Outdoor-Whirlpool gönnen. In der Baumschule und im Gemüsegarten der Unterkunft haben Sie die Möglichkeit, den Einheimischen über die Schulter zu schauen und weiterführende Informationen zu den Förderungsprojekten von Singita zu erhalten.
Spabereich mit Massageliege

Das könnte Sie auch interessieren