Berglandschaft in Uganda und ein Sonnenuntergang im Hintergrund

Uganda Reisetipps & Informationen

Etwa so groß wie Großbritannien und reich an faszinierenden Naturschauplätzen präsentiert sich Uganda als spannendes Reiseziel für Aktivurlauber. Entdecken Sie neun artenreiche Nationalparks und Wildreservate. Verbringen Sie erholsame Urlaubstage am Victoriasee oder bestaunen Sie die verschneiten Fünftausender-Gipfel des Ruwenzori-Gebirges. Lust auf eine unvergessliche Begegnung mit den sanften Riesen des Regenwaldes? Besuchen Sie seltene Berggorillas bei einer geführten Expedition und lernen Sie alles über die menschenähnliche Primatengattung. Ob bei einer Wildtier-Safari oder im Schatten der Virunga-Vulkane: Uganda liefert den Stoff für individuelle Reiseträume.

Im Folgenden finden Sie hilfreiche Reisetipps und Informationen zu Uganda. Wo genau liegt Uganda, wann ist die beste Reisezeit und welche Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen. All das und vieles weitere beantworten wir Ihnen hier auf dieser Seite.

Wo liegt Uganda?

Uganda liegt auf dem Äquator und ist ein Binnenstaat in Ostafrika. Uganda grenzt an viele Länder: Im Norden an den Südsudan, im Osten an Kenia, im Süden an Tansania und im Westen an Ruanda und die Demokratische Republik Kongo.

Uganda ist farblich markiert auf einer Afrika KarteKarte von Uganda

10 schnelle Fakten über Uganda

1# Lage

Uganda liegt in Ostafrika und ist ein Binnenstaat der von folgenden Ländern eingeschlossen ist: Südsudan, Kenia, Tansania, Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo.

2# Bevölkerung

Uganda ist ein sehr dicht besiedeltes Land mit einer Gesamtbevölkerung von rund 45 Mio. Menschen, die sich auf über 55 verschiedene Volksgruppen aufteilen.

3# Sprache

Die offizielle Sprache, die auch in Bildung, Regierung und Wirtschaft verwendet wird, ist Englisch. Aber auch Swahili und viele regionale Sprachen, wie Luganda, werden gesprochen.

4# Religion

Das Christentum und der Islam sind die beiden größten Religionen, wobei das Christentum die dominierende Religion ist.

5# Wirtschaft

Nach der Unabhängigkeit (1962) entwickelte sich Ugandas Wirtschaft rasant. Doch Kriege und schlechte Politik dämmten die Entwicklung schnell wieder ein. Heute arbeiten die meisten Menschen in der Landwirtschaft (Kaffee, Tee und Baumwolle).

6# Kampala und Entebbe

Kampala ist die Hauptstadt von Uganda und das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. In Entebbe liegt der internationale Flughafen und ist somit der Einreiseort für viele Touristen.

7# Natur

Uganda wird oft als "Perle Afrikas" bezeichnet und ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft: Angefangen bei Regenwäldern und Savannenlandschaften bis hin zu Vulkanen und schneebedeckten Gebirgen.

8# Wasser

Ein sechstel der Gesamtfläche Ugandas besteht aus Wasser. Ein großen Teil nehmen Seen ein: Der Victoriasee, Albertsee und der Eduardsee. Hinzu kommen viele Flüsse, von denen der Weiß Nil der längste ist.

9# Tierwelt

Die Artenvielfalt der Tierwelt in Uganda ist enorm. Wilderer sorgten jedoch dafür, dass die Tierbestände stark zurückgingen. Dank Nationalparks werden die Tiere nun besser geschützt und die Tierbestände erholen sich langsam wieder.

10# UNESCO

Weltnaturerbe: Bwindi Impenetrable National Park und Ruwenzori-Berge Weltkulturerbe: Gräber der Buganda Könige in Kasubi

Ugandas Nationalparks

Nirgends ist die Biodiversität so groß wie in Ugandas Nationalparks und Wildschutzgebieten. Die meisten der insgesamt neun Nationalparks sind entlang der Landesgrenzen im Westen, Süden und Nordosten angesiedelt. Unendliche Seenlandschaften wechseln sich ab mit typisch afrikanischer Buschsavanne, nebelverhangene Regenwälder mit mystischen Vulkankratern. Ob zum Berggorilla-Trekking im Bwindi Impenetrable Forest oder Bootssafaris auf dem Nil: Entdecken Sie auf einer Uganda Reise das entlegene Naturparadiese!

Reisetipps für Ihre Uganda Reise

Allgemeine Informationen rund um die Einreisebestimmungen, Reisezeit und Impfungen in Uganda.

Allgemeine Informationen für Ihre Uganda Reise

Uganda hat eine vielfältige Landschaft, die von fruchtbaren Ebenen bis zu gigantischen Bergketten reicht. Bei Uganda Reisen haben Sie die Möglichkeit Safaris, Gorilla Trekking Touren oder auch Bootsfahrten auf dem Nil zu unternehmen. Hier finden Sie spannende Informationen für Ihre Uganda Rundreise.

Ansprechpartner|in

Anja Sterker

Anja Sterker

Travel Designer