Kajaks auf einem Fluss umgeben von dichtem Regenwald

Republik Kongo Reisetipps & Informationen

Die Republik Kongo ist zwischen Gabun und der Demokratischen Republik Kongo im Westen Afrikas gelegen und beträgt eine in etwa so große Fläche wie Deutschland. Im Gegensatz zu der Demokratischen Republik Kongo ist die Republik Kongo ein weitestgehend sicheres Land – zur Freude aller Fans exotischer Reiseziele. Denn hier tummeln sich jede Menge Naturschätze, die es zu erkunden lohnt: Sümpfe, Savannen und dichte Wälder erstrecken sich an diesem wundersamen Ort über die Weite der Landschaft. Die Hälfte dieser Region ist mit Waldinseln, den sogenannten „bais“, bedeckt. Zahlreiche kleinere Flüsse stellen meist die einzige Verbindung ins Landesinnere dar, welches aus einem bis zu achthundert Meter hohen Hügelland mit einer Feuchtsavannen Vegetation besteht.

Im Folgenden finden Sie hilfreiche Reisetipps und Informationen zu Ruanda. Wo genau liegt Ruanda, wann ist die beste Reisezeit und welche Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen. All das und vieles weitere beantworten wir Ihnen hier auf dieser Seite.

Wo liegt die Republik Kongo?

Die Republik Kongo, auch bekannt als Kongo-Brazzaville, liegt in Zentralafrika. Sie grenzt im Norden an Kamerun und die Zentralafrikanische Republik, im Osten und Südosten an die Demokratische Republik Kongo und im Süden an Angola. Im Westen wird die Republik Kongo vom Atlantischen Ozean begrenzt.

Republik Kongo ist farblich markiert auf einer Afrika KarteKarte der Republik Kongo

10 schnelle Fakten über die Republik Kongo

1# Kongo

Es gibt zwei Länder namens Kongo. Neben der Republik Kongo gibt es noch die Demokratische Republik Kongo. Beide sind sie nach dem Fluss Kongo benannt, der auch über eine weite Strecke die Grenze zwischen beiden Staaten bildet.

2# Lage

Die Republik Kongo liegt in Zentralafrika und grenzt an Gabun, Kamerun, die Zentralafrikanische Republik, die Demokratische Republik Kongo und den Atlantischen Ozean.

3# Bevölkerung

Auf einer Fläche von 342.000 km² leben etwa 6 Mio. Menschen mit einem Durchschnittsalter von rund 20 Jahren. Mehr als jeder dritte Einwohner lebt in der Hauptstadt Brazzaville.

4# Sprache

Durch die koloniale Geschichte ist die Amtssprache bis heute Französisch. Zur Verständigung nutzen die Einwohner aber vor allem Lingála und Kituba.

5# Geschichte

Die Republik Kongo erlangte 1960 die Unabhängigkeit von Frankreich. Es folgte eine wechselhafte Geschichte, darunter politische Unruhen und Konflikte. Heute ist die Staatsform eine Präsidialrepublik, in der der Präsident sowohl das Staatsoberhaupt als auch das Regierungsoberhaupt ist.

6# Wirtschaft

Die Wirtschaft der Republik Kongo ist größtenteils von Erdöl abhängig. Diese Ressource macht den Großteil der Exporte und des Staatseinkommens aus, von denen das Volk aber nicht profitiert. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung ist arbeitslos und 37 Prozent leben unterhalb der internationalen Armutsgrenze.

7# Tourismus

Das Land bietet eine Vielzahl interessanter Orte und unberührter Natur. Doch nur wenige Touristen bereisen aktuell die Republik Kongo, weswegen jede Reise zu einem individuellen Abenteuer wird.

8# Landschaft

Die Landschaft der Republik Kongo ist vielfältig und umfasst eine Mischung aus tropischen Regenwäldern, Savannen, Flüssen und einer Küstenregion am Atlantischen Ozean.

9# Regenwald

Knapp 60% des Landes ist von dichten tropischen Regenwäldern bedeckt. Diese Wälder sind Heimat einer reichen Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten, darunter seltene und gefährdete Arten wie Gorillas, Schimpansen, Elefanten und verschiedene Vogelarten.

10# Naturschutz

Zum Schutz der Natur wurden mehrere Schutzgebiete und Nationalparks eingerichtet. Der Nationalpark Odzala im Nordwesten wurde sogar schon 1935 eröffnet.

Republik Kongo Nationalparks

Die Republik Kongo verfügt über mehrere Nationalparks, die eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna bieten. Sie spielen eine wichtige Rolle im Schutz der einzigartigen Natur und der bedrohten Tierarten. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu den bekanntesten Nationalparks.

Reisetipps für Ihre Republik Kongo Reisen

Allgemeine Informationen rund um die Einreisebestimmungen, Reisezeit und Impfungen in der Republik Kongo.

Allgemeine Informationen für Ihre Republik Kongo Reise

Bei einer Reise in die Republik Kongo haben Sie die Möglichkeit, die vielfältige Tierwelt, die beeindruckende Natur und die reiche Kultur des Landes zu erleben. Hier finden Sie einige spannende Informationen zu Reisen in die Republik Kongo.

Unsere persönlichen Reiseerlebnisse

Lassen Sie sich von unseren Reisen in die Republik Kongo inspirieren. Erfahren Sie alle wichtigen Infos und spannenden Erlebnisse aus erster Hand in unseren Reiseberichten.

Ansprechpartner|in

Anja Sterker

Anja Sterker

Travel Designer