Gruene Wiese und ein Regenschirm mit der Ruanda Flagge
Anja Sterker
Geschrieben von: Anja Sterker Zuletzt aktualisiert am: 19. Februar 2024

Ruanda Wetter

Inhaltsverzeichnis

Bevor Sie Ihre Reise nach Ruanda antreten, ist es wichtig, sich über das Wetter zu informieren, um Ihre Reise optimal zu planen und sich entsprechend vorzubereiten.

Sonnenaufgang über den Bergen des Nyungwe Waldes

Klima

Ruanda hat ein angenehmes Hochlandklima mit milden Temperaturen das ganze Jahr über. Aufgrund seiner Äquatornähe sind die Temperaturschwankungen nicht sehr ausgeprägt. Die Temperaturen variieren jedoch je nach Höhenlage und Region des Landes. Die Durchschnittstemperaturen liegen normalerweise zwischen 15°C und 25°C.

Regenzeit und Trockenzeit

Ruanda hat zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit und die Regenzeit.

Die Trockenzeit erstreckt sich von Juni bis September und von Dezember bis Februar. Während dieser Monate ist das Wetter in der Regel sonnig und trocken, was es zu einer idealen Zeit für Safari-Aktivitäten und Gorilla Trekkings macht.

Die Regenzeit dauert etwa von Ende März bis Mai und von Ende Oktober bis November. In dieser Zeit kann es zu starken Regenfällen kommen, insbesondere in den Nachmittags- und Abendstunden. Wer sich aber nicht vor Regen scheut und lust auf ein Abenteuer hat, wird während dieser Jahreszeit mit saftig grünen Landschaften belohnt. Allerdings kann es auch zu einigen Einschränkungen auf den Straßen oder bei manche Aktivitäten kommen.

Höhenlage

Ruanda ist eine Hügellandschaft, die von majestätischen Bergen wie den Virunga-Bergen im Norden durchzogen ist. Die Höhenlage spielt eine große Rolle im Wettergeschehen: Es ist kühler in den höheren Regionen als in den tiefer gelegenen. Planen Sie also eine Tour in die Bergregionen, packen Sie lieber ein paar wärmere Sachen ein.

Was Sie einpacken sollten

Unabhängig von der Jahreszeit, gibt es ein paar Dinge, die Sie für Ihre Reise nach Ruanda unbedingt einpacken sollten. Leichte Kleidung für die warmen Tage und etwas Wärmendes für die kühlen Nächte und Bergregionen. Eine wasserfeste Jacke sind gerade während der Regenzeit Gold wert. Vergessen Sie nicht, Sonnencreme, einen Hut und Insektenschutzmittel einzupacken, vor allem, wenn Sie auf Safari gehen oder die Naturschönheiten des Landes erkunden.

Das Wetter in Ruanda ist vielleicht nicht immer vorhersehbar, aber mit der richtigen Vorbereitung und Ausrüstung steht Ihrem Abenteuer im "Land der tausend Hügel" nichts im Wege. Genießen Sie Ihre Reise, egal ob Sonnenschein oder Regenguss, Ruanda hat immer etwas Magisches zu bieten.